DE | ENG
Bausch Papier - wenn das Format eine Rolle spielt.
Foodpapiere

Back- und Kochpapiere, Papiere für die Fleischverarbeitung, Boxeinleger, Papiere für die Lebensmittelindustrie ...

Technische und Spezialpapiere

Verpacken und Werben, Trennpapiere, Antihaftpapiere, Technische Papiere für diverse Anwendungsbereiche ...

Meatpack - Fleischfrischhaltepapier

Dieses moderne und innovative Zwischenlagepapier, auch Steakpapier genannt, hält Ihr Frischfleisch länger appetitlich und frisch. Das Fleisch behält seine natürliche Farbe und trocknet nicht aus. Erreicht wird dies durch die beidseitige wasser- und fettabweisende Beschichtung des Papiers, wodurch austretende Flüssigkeiten resorbiert werden und somit im Fleischprodukt verbleiben. So wird der Gewichtsverlust des Fleisches auf ein Minimum reduziert.  Gleichzeitig gewährleistet die offenporige Struktur des Papiers, dass das Fleisch „atmen“ kann und sich nicht verfärbt.

In schickem Tiefschwarz ist dieses Papier DER  trendig-moderne Blickfang für eine Premium-Thekenauslage. Ihre Warenpräsentation bleibt frisch und appetitlich, austretender Fleischsaft wird aufgefangen.  Selbstverständlich ist das schwarze Meatpack auch als wertige Verpackung einsetzbar.

Im Zerlegebetrieb werden Fleischprodukte durch Meatpack-Papier separiert, beispielsweise in E2-Kisten. Für diese Anwendung wird üblicherweise das pfirsichfarbige Papier in 45 g/m² im Standardformat 35 x 57 cm eingesetzt. Auf Wunsch packen wir das Papier nur in leichte Kunstoffbeutel und dann in E2-Kisten, die auf H1-Kunstoffpaletten abgesetzt werden.  So können Sie die Palette ohne diese umzupacken direkt in den Hygienebereich fahren; durch die Tauschgebinde entsteht zudem praktisch kein Verpackungsmüll.

Gängig sind die Formate 35 x 57 cm, 19 x 28 cm, 28 x 38 cm und Rollen in 380 mm Breite mit 320 Metern. Bitte fragen Sie uns auch nach Sonderabmessungen. Das pfirsichfarbige Papier können wir in unserem Hause auch individuell mit Ihrem Logo bedrucken.